Details

Person

Übersicht über meine Person.

IT-Kenntnisse

Liste meiner IT-Kenntnisse.

Lebenslauf

Dirk Illenberger
Am Stock 1
61118 Bad Vilbel, Germany
dirk@illenberger.de
Verheiratet, 2 Kinder

Büro:

Dirk Illenberger
Am Stock 1
61118 Bad Vilbel, Germany

 

Studium der Informatik (1989 - 1994)

  • An der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main
  • Diplom mit Note –sehr gut— (magna cum laude)

Internet Systems (Aug. 91 - Sep. 91)

  • Erstellung von grafischen Benutzeroberflächen
  • Consumer Banking

ACTIS GmbH (Mär. 92 – Sep. 92)

Programmierer

  • Task Force
  • First Level Support
  • Kundenbetreuung


ACT Deutschland GmbH (Aug. 94 – Jan. 95)

Programmierer (RPG / COBOL / C)

  • Entwicklung von Consumer Banking Software
  • Betreuung von Consumer Banking Software
  • First Level Support


American Management Systems (Feb. 95 – Aug. 97)

Unternehmensberater / Programmierer (Festanstellung)

  • Design und Implementation eines globalen Markt-Risikomanagementsystem in C++ für DG Bank in Frankfurt
  • Design und Implementation eines globalen Markt-Risikomanagementsystem in C++ für ABN Amro in Amsterdam


Commerz Financial Products (Aug. 97 – Feb. 98)

Freiberuflicher Unternehmensberater

  • Design und Implementation verschiedener Anwenderhilfsprogramme in C++ und ILOG Views
  • Betreuung und Bug Fixing eines Risk Systems (C++) im Produktfeld Counterparty Risk Control


Dresdner Bank (Feb. 98 – Sep. 01)

Freiberuflicher Unternehmensberater

  • Design und Implementation eines Kredit-Risikosystems in Java
  • Design und Implementation von CORBA Servern in C++/Java
  • Parsen von Drucklistenspeichern in Perl
  • Einführung eines Build Managements auf Basis von Continuus
  • Design und Implementation einer Limit Violation Engine in Java
  • Implementation von Servlets und JSPs für WebSphere und WebLogic
  • Technische Beratung in Personalfragen
  • Entwicklung und Verwaltung statischer Daten mit EJBs und TOPLink zur Ablösung von RXM und GLOBAL


Web Golf Design (Feb. 02 – Dez. 02)

Programmierer

  • Erstellung von Internet Präsenzen für Golfclubs und andere Unternehmen
  • Anfertigung individueller Printgrafiken (Photoshop, InDesign)
  • Erstellung von Online Shops (E-Commerce)
  • Entwicklung des Golf-Portals MyScore.de (www.myscore.de) in PHP


Dresdner Kleinwort Wasserstein (Jul. 02 – Sep. 04)

Freiberuflicher Programmierer

  • Erstellung eines C++ Programmes zur Kreditrisikoprämienberechnung
  • Stored Procedure (MS-SQL) Entwicklung für ein großes Data Collection System für Kreditdaten
  • Export-Schnittstelle zu Großrechner Systemen für Kundenkalkulation


Niftybits Ltd. (Okt. 02 – Sep. 04)

Programmierer, Texter, Marketing

  • Entwicklung von Geschäftsideen
  • Anmeldung verschiedener Patente und Gebrauchsmuster
  • Entwicklung von »Market Gate« - einer Anwendung, die virtuelle Automobilmarktplätze automatisch analysiert
  • Entwicklung eines Neuronalen Netzes in C++, das handgeschriebene Ziffern erkennt.
  • Entwicklung eines Java Programmes zur Erstellung von »Magic Slides« (Visuelle Kryptographie)
  • Entwicklung von J2ME (Java) Programmen für Handys
  • Preis von der Technologiestiftung Hessen gewonnen für eine innovative Idee einer UMTS-Anwendung
  • Entwicklung einer Akquise-Software für Immobilienmakler in Delphi
  • Erstellen von hochwertigen Werbetexten
  • Verkaufsschulungen für Immobilienmakler


Post Direkt Marketing GmbH (Jul. 06 – Jan. 07)

Programmierer, Texter

  • Einarbeitung in ein in Delphi geschriebenes Framework
  • Design und Implementierung eines Delphi-Programms zur Konfiguration, Forecastberechnung und Mitarbeiterplanung
  • Projektmanagement eines hausinternen Upgrades
  • Entwicklung eines Tools zur Clientaktualisierung
  • Erstellung von Dokumentation in »Help and Manual«


Web Golf Design (Jan. 07 – Jul. 07)

Programmierer, Texter

  • Portierung eines PHP Golfportals nach ASP.NET (C#)
  • Erweiterung um neue Funktionalitäten
  • Erstellung eines neuen, attraktiveren Web Designs
  • Erstellen von Stored Procedures auf SQL Server 2005
  • Datensicherung
  • Video- und Audio-Podcasts


DWS Investmentfondgesellschaft (Deutsche Bank) (Aug. 07 – Jun. 08)

Programmierer

  • Entwicklung von C# Plugins für eine umfangreiche .NET Windows Forms Anwendung
  • Entwicklung von Stored Procedures für SQL Server
  • Entwicklung von Stored Procedures für ORACLE
  • Einarbeitung in Simcorp Dimension


Web Golf Design (Okt. 09 – Jan. 10)

Programmierer

  • Entwicklung Schnittstelle für iPhone zu Web Portal mit jQuery und jQTouch
  • Entwicklung von Stored Procedures für SQL Server


Niftybits GmbH (Jul. 08 – Jul. 11)

Programmierer

  • Weiterentwicklung eines Akquiseprogrammes für Immobilienmakler in Delphi 7 und Delphi 2010
  • Portierung der Software nach Delphi 2010
  • Erstellung und Pflege der Firmenhomepage in ASP.NET
  • Entwicklung einer Prototypen-Website für Immobilienmakler in Drupal
  • Entwicklung von Stored Procedures für Firebird Datenbank Server
  • Entwicklung von WebServices in .NET/C#
  • Leiter von Schulungen und Seminaren in der Niftybits Akademie
  • Erstellen von Imagebroschüren in Adobe InDesign
  • Texten von Imagebroschüren und Werbebriefen
  • Consulting von Immobilienmaklern
  • Entwicklung von Tools in C#/WCF zur Synchronisation von Prozessen, die auf verschiedenen Servern laufen
  • Proof of Concept-Programme in WPF / C#
  • ASP.NET MVC Backend services für API
  • Hilfsprogramme in jQuery


Lufthansa Sky Chefs (Okt. 11 – Mai 13)

Programmierer

  • Erstellung eines Pflichtenhefts in englischer Sprache für ein Qualitätsmanagement System
  • Implementierung des Backends in C#
  • Erstellung von Reports (ASP.NET, C#, DevExpress)
  • LINQ-Datenbankentwicklung
  • Syncfusion XlsIO zur Erstellung von Excel-Sheets
  • Beratung des Kunden in Bezug auf fachliche Umsetzung


Porsche Sport Driving GmbH (Okt. 13 – Feb 14)

Programmierer

  • Einarbeitung in ein bestehendes Buchungssystem (ASP.NET, ASP.NET MVC, C#)
  • Implementierung eines Tools für die Rechnungsschreibung (ASP.NET, ASP.NET MVC, DevExpress)
  • Einführung von Teams in das System
  • Implementierung eines Teamkalenders (ASP.NET, ASP.NET MVC, C#, DevExpress)
  • Forum / Wiki-Entwicklung, die in das bestehende System integriert wurde (ASP.NET, ASP.NET MVC, C#)
  • LINQ-Datenbankentwicklung gegen SQL-Server Datenbank
  • Entity Framework
  • Localization (Mehrsprachigkeit der Anwendung)
  • Beratung des Kunden in Bezug auf fachliche Umsetzung
  • Visual Studio (Team Foundation Server)