Juwi MacMillan Group (Aug. 11 – Sep. 11)

Design und Entwicklung eines Security Moduls für das Content Management System SDL Tridion im Bereich Health Care Communication.

Meine Aufgaben:

  • Design eines Moduls, mit dem Inhalte in SDL Tridion nur authentifizierten und autorisierten Nutzern zur Verfügung gestellt werden
  • Implementierung eines Gruppen- und Rollenkonzepts
  • Implementierung eines Custom .NET Membership Providers
  • Nutzerregistrierung mit Double Opt-In
  • XML-Konfiguration
  • SDL Tridion Outbound Email Anpassung
  • .NET Custom Server Controls Entwicklung
  • .NET Remote Debugging
  • LINQ
  • Schreiben der Technical und Functional Spec (in Englisch)

Details:

Ziel dieses Projekts war es, für das Content Management System SDL Tridion eine spezielle Komponente zu entwickeln, die dafür sorgt, dass nur Benutzer, die sich authentifiziert und für den Zugriff genügend Rechte haben, auch Zugriff auf die Seiten bekommen.

  • Programmiersprache / Datenbank
    Die Software ist in ASP.NET (C#) entwickelt. Als Datenbank diente ein SQL Server.
  • Design
    Ausgehend von einer groben Functional Spec war es meine Aufgabe, ein Design zu entwickeln, das erweiterbar und wegen des enormen Zeitdrucks in möglichst kurzer Zeit umzusetzen ist. Hierbei war die Herausforderung zu bewältigen, dass kein Code-Behind verwendet werden darf, das das in SDL Tridion Publications nicht zur Verfügung steht.
  • Umsetzung
    Durch das gewählte Design (Custom Membership Provider, Server Controls mit PersistenceModeAttributes(InnerProperties), XML Konfiguration) habe ich es geschafft, die strengen Zeitvorgaben einzuhalten und darüberhinaus ein System zu konzipieren, das als Grundlage für andere Individualanpassungen dienen kann.
  • Umfeld
    Das Arbeitsumfeld war international mit der Arbeitssprache Englisch.

Versionsverwaltung:

  • Subversion (SVN)